Sie sind hier

Blind Date-Recruiting muss nicht sein

28 Jun 17
Andreas Freimueller

Haben Sie ihren Partner über ein Blind Date kennen gelernt? Ich nicht, obwohl ich auch schon Blind Dates hatte. Erstaunlicherweise läuft aber die Einstellung von neuem Personal noch immer mehr oder weniger im Blind Date-Modus.

Eine Stelle ausschreiben, unzählige Bewerbungen erhalten, sich mit Blut, Schweiss und Tränen durch die vielen Dossiers durcharbeiten. KandidatInnen zum ersten, zweiten, dritten Bewerbungsgespräch einladen. Bingo! Es ist geschafft!

Als Kunde von Kampajobs sind Sie mit unserer Nischenplattform für Non-Profit-Jobs ja vertraut. Wir freuen uns immer wieder über positive Feedbacks dazu, wie Kampajobs das Rekrutieren einfacher macht. 

Kampajobs kann den Rekrutierungsprozess aber noch viel stärker vereinfachen, als Sie derzeit wissen.

Das Geheimnis heisst: TalentPool. Bauen Sie sich auf Kampajobs ihren eigenen TalentPool auf. Ganz gemächlich, übers Jahr schauen Sie ab und zu in die Liste der Profile rein und laden ein, wer Ihnen interessant erscheint. Oder aber Menschen, die sich für die Arbeit in ihrer Organisation interessieren, treten von selbst Ihrem TalentPool bei.

Wie vereinfacht der TalentPool die Rekrutierung?

Gehört jemand Ihrem TalentPool an, haben Sie vollen Zugriff auf das Dossier dieser Person. Sie können nach Interessen oder Arbeitsgebieten filtern und Menschen direkt ansprechen, die ihren Kriterien entsprechen. 

Hat Ihr TalentPool einmal eine ansprechende Grösse erreicht, können Sie unter Umständen bei einem guten Teil Ihrer Stellenbesetzungen auf eine Ausschreibung verzichten. Denn in Ihrem TalentPool finden Sie die passenden Profile schneller und effizienter und kommen somit schneller zum Ziel.

Was müssen Sie dazu tun?

Als allererstes müssen Sie auf Kampajobs als Arbeitgeber registriert sein - aber das sind sie sicher schon. Sobald Ihr Firmenprofil fertig ausgefüllt ist, können Sie Stellensuchende in Ihren TalentPool einladen.

Damit Sie auch vollen Zugriff auf die Dossiers in Ihrem TalentPool haben, brauchen Sie ein TalentPool-Abo. Das kostet normalerweise CHF 1200.-/Jahr. Bis Ende August profitieren Sie vom Kennenlern-Rabatt von 50%: mit CHF 600.-/Jahr sind Sie also schon dabei.

Was heisst das Ganze konkret in Zahlen?

Ende Juni 2017 waren knapp 2100 Profile von Stellensuchenden auf Kampajobs aktiv. Zum Stichwort „Marketing“ wurden 635 Bewerbende gefunden, zu Fundraising 362, zu Online-Kommunikation 372, zu Buchhaltung 231.

Der TalentPool von Kampahire, unserem Recruiting-Arm, zählte zu diesem Zeitpunkt 766 Stellensuchende.

Genau gleich können auch Sie einen TalentPool aufbauen, der sich gewaschen hat und Ihnen das Leben einfacher macht. Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter

Andreas Freimüller
Kampajobs
044 515 02 44

Blind Date-Recruiting muss nicht sein

Ihre Anfrage zu TalentPool